07. August 2016
Ausruhen bis zum nächsten Rennen in Assen

Schlag auf Schlag geht es in der FIM Motocross Weltmeisterschaft. Am vergangenen Wochenende (6.-7.8.) gastierte die MXGP im Schweizer Frauenfeld – Gachnang. Der Deutsche Max Nagl aus dem Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team wurde leider durch eine Verletzung am Finger ausgebremst. Nach der Sommerpause meldete sich Max Nagl mit Top-Leistungen zurück und wollte daran […]

04. August 2016
Deutscher verlängert seinen Vertrag um ein Jahr

Wenige Wochen vor dem Saisonfinale in Amerika stellt Max Nagl die Weichen für 2017. Der Oberbayer startet auch im kommenden Jahr für das Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team und hat sich erneut große Ziel gesteckt. 2015 wechselte Max Nagl zu Husqvarna und die Bilanz kann sich sehen lassen. Im ersten Jahr führte der Deutsche […]

01. August 2016
Mit einem Punkt am Laufsieg vorbei geschrammt

Nach seinem Gesamtsieg in Tschechien reiste Max Nagl hochmotiviert zum nächsten Lauf der FIM Motocross Weltmeisterschaft nach Belgien. In Lommeln präsentierte sich der Husqvarna-Pilot wieder in bester Verfassung und verpasste den zweiten Sieg in Folge nur knapp. In der Meisterschaft hat er den Vizetitel weiter im Blick. Mit viel Power kommt Max Nagl aus der […]

24. Juli 2016
Erster Saisonerfolg bei schwierigen Bedingungen für Oberbayern

Mit einem starken Gesamtsieg meldet sich Max Nagl aus der Sommerpause zurück. Der Deutsche feierte beim MXGP im tschechischen Loket einen beeindruckenden Doppelerfolg und ließ sich auch durch wechselhaftes Wetter nicht aus der Ruhe bringen. In der Weltmeisterschaft ist der Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Schützling Dritter. Fast einen Monat musste der 28-jährige Oberbayer auf […]

27. Juni 2016
Oberbayer geht als Vierter in die Sommerpause

Der GP of Lombardia begrüße am vergangenen Wochenende die Fahrer der Motocross Weltmeisterschaft zum letzten Lauf vor der Sommerpause. Max Nagl hatte sein sechstes Podium im Blick, doch während eines chaotischen zweiten Rennens fiel er weit zurück und wurde nur als Zehnter gewertet. Eine Woche nach seiner starken Vorstellung in England, reiste Max Nagl weiter […]