18. Juni 2018
Hervorragender siebter Platz in Ottobiano

Zwei aufregende MXGP-Wochen liegen hinter Max Nagl und seinem Team. Nach einem guten zehnten Rang in Frankreich, lieferte der Oberbayer beim TM-Heimrennen in Ottobiano eine Glanzvorstellung ab und holte als siebter das bisher beste Saisonergebnis. In der Weltmeisterschaftswertung liegt er nun auf einem starken zehnten Rang. Nach einem durchwachsenen Grand Prix in England, ging es […]

04. Juni 2018
Starke Aufholjagd bleibt leider unbelohnt

Nach seinem Doppelsieg im ADAC MX Masters war Max Nagl am vergangenen Wochenende zurück in der MXGP Weltmeisterschaft. Diesmal ging es für den Fahrer des TM Factory Racing Teams nach England. In Matterley Basin fand der neunte WM-Lauf des Jahres statt. Max mischte erneut in den Top-Ten mit, wurde aber durch einen Stein unfreiwillig gestoppt. […]

27. Mai 2018
Spannender Rennsonntag in Mölln

Eine Woche nach dem deutschen WM-Auftritt in Teutschenthal reiste Max Nagl weiter nach Mölln. Auf der Rennstrecke in Schleswig-Holstein fand der zweite Durchgang des ADAC MX Masters statt. Nach seinem Sieg beim Auftakt in Fürstlich Drehna, setzte sich der TM-Pilot auf diesmal durch. Bei besten Rennbedingungen und vor den Augen von 6.000 Zuschauern war das […]

21. Mai 2018
30.000 Fans feuern MXGP-Stars in Teutschenthal an

Der Talkessel brodelte am Wochenende wieder als die MXGP-Stars ihr WM-Gastspiel in Deutschland gaben. Bei bestem Wetter erlebten die Fans packende Rennen und einen bestens aufgelegten Max Nagl. Der Fahrer aus dem TM Racing Factory Team landete auf einem guten neunten Gesamtrang. Nur eine Woche nach dem WM-Lauf in Lettland standen die Fahrer der FIM […]

14. Mai 2018
Starker Samstag beim MXGP in Lettland

Nach einem durchwachsenen Rennen in Russland ging es für Max Nagl am vergangenen Wochenende zum Weltmeisterschaftslauf nach Lettland. In einem starken Qualifikationsrennen kam er als Zehnter in das Ziel. Für den kommenden WM-Lauf in Deutschland ist der TM-Schützling nun bestens gerüstet. Mit einem zehnten Rang im zweiten Rennen beendete Max Nagl seinen Auftritt in Russland […]