19. Januar 2013

Saisonvorbereitung auf Sardinien

130119-Max-Nagl-Saisonvorbereitung

Seit dem 9. Januar befindet sich Max Nagl mit dem Honda World Motocross Team zur Vorbereitung auf die MX1 Weltmeisterschaft 2013 auf Sardinien. Untergebracht ist das Team in einem Hotel in San Vero Milis. Von dort aus geht es täglich auf verschiedene Strecken mit unterschiedlichen Profilen. Neben den Strecken in Olbia und Marakalagonis, hat der Oberbayer auch schon in Riola Sardo getestet, auf dem Kurs wird am 3. Februar der Auftakt zur Italienischen Meisterschaft stattfinden.

Max zeigte sich nach seinen ersten offiziellen Testtagen im neuen Team sehr zuversichtlich: „Die Vorbereitung läuft bisher hervorragend. Wir finden täglich Verbesserungen am Motorrad, aber auch physisch habe ich noch einmal einen großen Sprung gemacht. Bis zum WM Auftakt in Qatar bin ich zu 100% fit. Die körperliche Vorbereitung absolviere ich strikt nach einem Trainingsplan von Stefan „Dirni“ Dirnhofer. Von der Arbeit meines neuen Teams bin ich total begeistert. Jeder ist voll bei der Sache und es macht enormen Spaß das Motorrad mit den Jungs zu entwickeln. Wir haben noch ein paar Testtage vor uns, bis es zum Starcross nach Mantova geht. Ich freue mich jetzt schon auf mein erstes Rennen für Honda und auf die zahlreichen Fans. Neben dem Rennen in Mantova, werde ich auch alle drei Läufe zur Italienischen Meisterschaft bestreiten.“